Eisingen | Aus dem Gemeindeleben | Rathaus | Handel & Gewerbe

Informationen zum Coronavirus


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Ereignisse überschlagen sich, das öffentliche Leben wird zunehmend eingeschränkt, einzig mit der Zielrichtung, die Ausbreitung des Virus zu verzögern.

Unser gewohnter gesellschaftlicher Umgang miteinander wird untersagt, Schulen, Kita’s,  Kirchen öffentliche Einrichtungen sind geschlossen, anstehende Konfirmationsfeiern, Geburtstagsfeien, Hochzeiten müssen abgesagt werden und niemand kann derzeit sagen, wie lange diese Maßnahmen andauern werden.

Dies verlangt von uns allen ein großes Maß an Solidarität, Verständnis und Akzeptanz der angeordneten Maßnahmen.

Viele haben schnell und umsichtig gehandelt, die Vereine haben ihre Aktivitäten eingestellt und auch eine große Welle der Hilfsbereitschaft dürfen wir erfahren.

Bitte helfen Sie alle mit, die derzeitig ungewöhnliche Situation zum Positiven zu wenden. Bitte versuchen Sie Ihre sozialen Kontakte, auch die Ihrer Kinder, auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und stattdessen Aufenthalte im eigenen Garten oder Wald- und Feldspaziergänge ohne großen Kontakt mit anderen Menschen in den Vordergrund zu stellen.

Nur wenn jeder von uns seinen kleinen Beitrag dazu leistet, kann das Große gelingen, die Verlangsamung der Ausbreitung und damit die Chance, dass unser Gesundheitssystem nicht zusammenbricht.

Die jeweils aktuellen Informationen zur Lage, zu vorbeugenden Schutzmaßnahmen und weiteren Informationsquellen und Ansprechpartnern finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes unter https://www.enzkreis.de/Gesundheitsamt

Die Gemeinde Eisingen ist als Ortspolizeibehörde zuständig für im Einzelfall notwendige Anordnungen zum Schutz der Bevölkerung wie. z.B. Quarantäne, Schließung von öffentlichen Einrichtungen, Absage von Veranstaltungen, etc.. Falls dies notwendig werden sollte, geschieht dies in enger Abstimmung mit den Fachbehörden wie z.B. das Gesundheitsamt und unter Beachtung der Verhältnismäßigkeit und des Mindesteingriffs.

In Anlehnung an die Schul- und Kita Schließung sind auch in der Gemeinde seit 17.03.2020 das Rathaus für den allgemeinen Besucherverkehr und die gemeindlichen Einrichtungen geschlossen.

Die Landesregierung hat am 17.03.2020 die im Anhang abgedruckte Verordnung der Landesregierung über die infektionsschützende  Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-Cov-2 (Corona-Verordnung- CoronaVO) erlassen. Um Beachtung wird gebeten.
Sie trat  am 18.03.2020 in Kraft.

Mit ÄnderungsVo der Landesregierung vom 20.03.2020 und 22.03.2020 wurden die angeordneten Maßnahmen ab Montag, 23.03.2020, erneut verschärft.

Insbesondere sind ab 23.03.2020 sämtliche Gaststätten geschlossen und ein  Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur noch zu zweit und mit einem Mindeststandard von 1,5m erlaubt.

Um Beachtung wird gebeten. Detailregelungen s. Änderungsverordnung vom 22.03.2020.

Die Maßnahmen stellen uns alle vor große, noch nie dagewesene Herausforderungen, die wir so gut es geht, gemeinsam bewältigen müssen.
Diese Krise können wir nur gemeinsam überstehen, leisten Sie Unterstützung für unseren Nächsten, der Hilfe braucht.  Insbesondere ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sollten es vermeiden, sich unnötig in der Öffentlichkeit aufzuhalten zusammen. Schauen Sie in Ihre Nachbarschaft und unterstützen Sie Betroffene z.B. beim Gang zur Apotheke oder zum Einkaufen. Der CVJM Eisingen bietet hierzu einen Einkaufsservice an (s. Anhang).

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie gesund!

Ihr
Thomas Karst, Bürgermeister-


Weiterführende Informationen:

Dokument in diesem Fenster öffnen. Weitere Informationen zur Schließung der Schulen und Kita’s - Notfallbetreuung
Dokument in diesem Fenster öffnen. Antrag auf Notbetreuung
Dokument in diesem Fenster öffnen. Verordnung der Landesregierung vom 18.03.2020
Dokument in diesem Fenster öffnen. Einkaufsservice für Eisinger Bürger der Risikogruppen und Menschen in Quarantäne
Dokument in diesem Fenster öffnen. Verordnung der Landesregierung zur Änderung der CoronaVO
Dokument in diesem Fenster öffnen. Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der CoronaVO
Dokument in diesem Fenster öffnen. Verordnung Soforthilfe Corona
Dokument in diesem Fenster öffnen. Soforthilfe Corona Hinweise
Dokument in diesem Fenster öffnen. Tafel Remchingen bleibt vorerst geöffnet
Dokument in diesem Fenster öffnen. Hinweise zu Geschäftsschließungen
Dokument in diesem Fenster öffnen. Antrag Soforthilfe Corona

Nachricht vom: 26.03.2020